Chronik

1904Gründung des Radfahrer-Clubs ?Concordia? Deutschbaselitz (gemäß Auszug aus der Chronik der Gemeinde Deutschbaselitz)
1914 – 1917Während des 1. Weltkrieges ruhte der Sportbetrieb, es fielen 7 Vereinsmitglieder
1923Fahnenweihe des Radfahrer-Clubs (Die Fahne ist im 2. Weltkrieg leider abhanden gekommen)
192925. Jubiläum des Radfahrer-Clubs ?Concordia?
1938Eintritt des Radfahrer-Clubs in den “Reichsbund für Leibesübungen”
1939 – 1945Während des 2. Weltkrieges ruhte der Sportbetrieb
1945Im Juli Übergang zum organisierten Sportbetrieb in der Sport- und Kulturgemeinschaft Kreis Kamenz
1946Wiederaufnahme des organisierten Sportbetriebes
1948Neugründung unter dem Namen “SG Deutschbaselitz” als Rechtsnachfolger des Radfahrer-Clubs ?Concordia? Deutschbaselitz
20.07.1949Offizieller Gründungsantrag an den Deutschen Sportausschuss, beurkundet am 08.11.1949
1949 – 1990In diesen Jahren wurde unser Verein von mehreren Trägerbetrieben unterstützt, seit 1963 – 1990 war der VEB (B) Landbaukombinat Dresden, Sitz Kamenz unser Trägerbetrieb, die Zusammenarbeit endete erst mit der Bildung der “Dresdner Industrie- und Wohnungsbaugesellschaft mbH”
1952Umbenennung in BSG “Aufbau” Deutschbaselitz
1990Mit der Wiedervereinigung Deutschlands erfolgte die Umbildung der BSG “Aufbau” Deutschbaselitz in den SV “Aufbau” Deutschbaselitz e.V. (Eintrag am 29.05.1990 beim Vereinsregister Kamenz)
2004Feierlichkeiten 100 Jahre Sportverein in Deutschbaselitz

Sportliche Entwicklung / Erfolge – ein Abriss

JahrSportartEreigniss
1929 / 30RadsportBundesmeister im Dreier – Radball
1930RadsportBundesmeister im Zweier – Radball
1930RadsportVizemeister im Zweier – Radball bei den Deutschen Meisterschaften in Köln
1932Fußball1. Freundschaftsspiel der Herren Deutschbaselitz – Döbra
1948FußballStaffelsieger in der 2. Kreisklasse, Aufstieg in die 1. Kreisklasse
1953Fußball1. Mannschaft der Männer Kreismeister
1955Fußball1. Mannschaft Männer Kreispokalsieger
1956RadsportErste Kreismeistertitel im Zweier- Radball Jugend und Männer, Aufstieg der Männer in die Bezirksklasse
1961RadsportMädchen sechser-Einradgruppe wird Kreismeister, Entstehung einer Männermannschaft im Radpolo – Aufstieg in die Bezirksklasse, Mädchenmannschaft im Radpolo Sieger beim Kreis-Turn- und Sportfest
1962RadsportRadpolo – Mädchenmannschaft wird in Dresden Bezirksbeste
1962RadsportBeginn des Einradreigenfahrens mit zwei Sechser – Einradgruppe
1963RadsportDDR-Meister im Einradreigenfahren in Berlin
1963Fußball1. Mannschaft Männer – FDGB-Kreispokalsieger
1966RadsportBeendigung des Radballes und Reigenfahrens wegen fehlender Übungsleiter
1970RadsportWiederbelegung des Radsports – Aufbau einer Sechser-Einradgruppe für Mädchen
1970 / 71FußballJugendmannschaft wird Kreismeister
1976 / 77FußballJugendmannschaft wird Kreismeister – Aufstieg in die Bezirksklasse
1981 / 82FußballAufstieg der 1. Mannschaft Männer in die Bezirksklasse
1985WandernGründung der Sektion Wandern, Durchführung der ersten Frühjahrs- und Herbstwanderung
1989FußballJuniorenmannschaft gewinnt die Kreisspartakiade auf eigenem Platz
1991 / 92Fußball1. Mannschaft Männer wurde Kreismeister, Aufstieg aber verpasst
1994FußballUngeschlagen mit 52:0 Punkten und 203:9 Toren holt sich die E-Jugendmannschaft den Kreismeistertitel und steigt in die Bezirksklasse auf
1995FußballD-Jugendmannschaft wird Hallenkreismeister
1996Fußball1. Mannschaft Männer wird Staffelsieger der Kreisliga, Kreispokalsieger und schafft den Aufstieg in die Bezirksklasse
1997FußballB-Jugend wird Staffelsieger in der Bezirksklasse und steigt in die Bezirkslida auf
1997 / 98Fußball1. Mannschaft der Männer wird Staffelsieger in der Bezirksklasse und steigt in die Bezirksliga auf
1998Kegeln1. und 3. Platz bei den Einzelkreismeisterschaften
1999KegelnLisan Seiler wird Kreismeisterin der B-Jugend
1998 / 99Fußball1. Mannschaft Männer steigt wieder in die Bezirksklasse ab, 2. Mannschaft Männer steigt in die Kreisliga auf
2000KegelnStefanie Hilbert wird Ostsächsische Jugendmeisterin B-Jugend
1999 / 2000FußballB- und C-Jugend steigen in Bezirksliga auf
2001RadsportNicole Gailus wird Weltmeiserin der Mountainbiker in der Hobbyklasse bis 18 Jahre

Schreibe einen Kommentar